Gemeinde Schorndorf

Gemeinde Schorndorf | Oberpfalz

Standortfaktor Internetzugang

16 Millionen Euro Fördermittel stellte der Freistaat Bayern 2014 für den Breitbandausbau bereit. 63 Gemeinden standen auf der Förderliste, darunter auch die Gemeinde Schorndorf. In nur drei Monaten wurde hier das erste Breitband-Projekt nach der neuen Förderrichtlinie realisiert. Seitdem hat Schorndorf in Sachen High-Speed Internet deutschlandweit die Nase vorn: 10 % der angeschlossenen 500 Haushalte erhielten einen Fibre-to-the-Home-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von 200 Mbit/s. Damit liegt der kleine oberpfälzische Ort weit über dem bundesweiten Durchschnitt von 2 % für FTTH-Anschlüsse.

Standortvorteil Internet

Investitionen in die Infrastruktur sind für die Schorndorfer Investitionen in die Zukunft. Der Breitband-Anschluss ist einer der weichen Standortfaktoren, der für Neuzuzüge ganz oben auf der Wunschliste steht und für die jüngere Generation ein starker Grund ist, in der Heimat zu bleiben. Deshalb entschied sich der Gemeinderat für das Konzept des Netzanbieters amplus AG, das auch den Anschluss abgelegener Ortsteile vorsah. 660.000 Euro inklusive Förderung und einem Eigenanteil der amplus AG flossen insgesamt in das Schorndorfer Projekt.

Unsere Leistungen

Erschlossen wurde das Gemeindegebiet mit einer Trommelaufmachung RAUSPEED Mikrokabelrohrverbunde. Das entspricht einer Gesamtlänge von 38.500 m an Einzelrohren. Geliefert haben wir auch die dazugehörigen Fittings und Formteile bis hin zu Hausanschluss. Die schnelle und unkomplizierte Montage war einer der Gründe für die Auswahl unseres RAUSPEED Mikrorohrkabelsystems. 

Gute Gründe für unser RAUSPEED Mikrokabelrohrsystem

Schnelle und einfache 1-Schritt-Montage: Ihr Plus 35 % Montagezeit-Ersparnis Fehlerfreie Anschlüsse, denn dank farblicher Unterscheidung erkennen Sie sofort das richtige Rohre und das durchsichtige Material zeigt Ihnen sofort, ob ein Rohr frei oder belegt ist. 100 % Prüfung ab Werk: Wir prüfen jedes Einzelrohr mittels Kugelprüfung auf Durchgängigkeit und Dichtheit und weitere Laborprüfungen garantieren eine gleichbleibende Qualität.

OrtSchorndorf, Deutschland
Fertigstellung2014
AuftraggeberGemeinde Schorndorf
BaumaßnahmenGlasfaserausbau, FTTH
Produkte/SystemeProducts
SchlüsselbegriffeGlasfasernetz
Glasfaserausbau
LWL-Leerrohre
LWL-Rohre
LWL-Schutzrohre
NEWS0497DE - 13166738

NEWS0498DE - 13166739

Engineering progress

Enhancing lives