Baugebietserschließung

VeranstaltungsorteRadebeul, Bornheim (Bonn), Frankfurt a. M., Berlin, Bremen, Rothenburg o.d. Tauber
Veranstaltungsnummer 3090-2018
Zielgruppe:Architekten & Planer

Der Bedarf an bebaubaren Flächen ist ungebrochen hoch! Dadurch werden auch Gebiete bebaut, die durch Lage, anstehenden Boden oder Erschließungsgrad des Umfeldes vormals nicht in Betracht kamen. Für die Planung der Entwässerung stellt dies enorme Herausforderungen im Bereich des Schmutz- und Niederschlagswassers dar.

Seminarinhalte

Teil 1: Schmutzwasserentsorgung

  • Setzungen, stoffliche Belastungen – Wie lassen sich Probleme mit schwierigen Böden lösen?
  • Anspruchsvoller Boden, anspruchsvoller erster Schacht? – Materialauswahl und digitale Schachtplanung
  • Daumenwerte ade? – Agile Infrastrukturplanung in 2D und 3D

Teil 2: Niederschlagswassermanagement


  • Der Bebauungsplan – Instrument und Rahmenbedingung für starkregensichere Baugebiets­erschließungen?
  • Offene Regenrückhaltebecken vs. Platzmangel im urbanen Raum
  • Starkregenereignisse und Anlagenversagen – Planerpflichten und Verantwortung aus Sicht eines Gutachters

Beide Seminarteile können separat gebucht werden. Nutzen Sie unser Seminarangebot, um Ihre Weiterbildung bei den Ingenieurkammern geltend zu machen. Entsprechende Anerkennungen liegen vor bzw. sind beantragt.

Veranstaltungstermine

Start Datum Start Zeit Ende Datum Ende Zeit Stadt Registrieren
Start Datum 30.10.2018 Start Zeit 11:30 Ende Datum 31.10.2018 Ende Zeit 13:00 Stadt Bornheim
Start Datum 06.11.2018 Start Zeit 11:30 Ende Datum 07.11.2018 Ende Zeit 13:00 Stadt Frankfurt a. M.
Start Datum 13.11.2018 Start Zeit 11:30 Ende Datum 14.11.2018 Ende Zeit 13:00 Stadt Berlin
Start Datum 04.12.2018 Start Zeit 11:30 Ende Datum 05.12.2018 Ende Zeit 13:00 Stadt Bremen Registrieren
Start Datum 06.12.2018 Start Zeit 11:30 Ende Datum 07.12.2018 Ende Zeit 13:00 Stadt Rothenburg o.d. Tauber Registrieren