Gienger Funk Abhollager | Erlangen

Eine umweltgerechte und dezentrale Lösung

Versickerung statt Ableitung

Beim Neubau des Abhollagers der Gienger & Funk KG stand die Frage der dezentralen Entwässerung im Mittelpunkt, denn eine Einleitung in den öffentlichen Regenwasserkanal war nur begrenzt zulässig. Die Lösung: eine Regenwasserversickerungsanlage.

Unsere Leistung
Die Ingenieure entschieden sich für RAUSIKKO Box, unser System für die Regenwasserversickerung, -rückhaltung und -speicherung. Auf dem Erlanger Gelände wurden neben den RAUSIKKO Boxen auch Universal- und Drosselschächte sowie Rigolenbarrieren verbaut.

Unsere RAUSIKKO Box ist mit einem Wartungskanal ausgestattet. Der Vorteil: Er ermöglicht eine optimale, gleichmäßige Wasserverteilung im gesamten Rigolensystem und hält Schmutz zurück, der ansonsten das umgebende Vlies auf Dauer zusetzen
würde. So konzipiert bleiben Rigolen aus RAUSIKKO Boxen jahrzehntelang funktionssicher.

Gute Gründe für unsere Regenwasserversickerungs- und Kanalnetzlösung

  • Zügiger Einbau dank des geringen Gewichts der Kunststoffbauteile
  • Ideal für beschränkte Platzverhältnisse dank des hohen
     Speicherkoeffizienten von 95 %
  • Hohe Lebensdauer, denn der integrierte Wartungskanal sichert die
    Funktionsfähigkeit über viele Jahre.
  • Beste Stabilität auch unter Zufahrten mit Schwerlastverkehr
OrtErlangen, Deutschland
Fertigstellung2010
BaumaßnahmenRegenwasserbewirtschaftung
NutzungAbhollager
Produkte/SystemeRegenwasser­bewirtschaftung
SchlüsselbegriffeRegenwasserbewirtschaftung, Regenwasser-Management, Abwasserlösungen, Speicherung,
Rückhaltung, Versickerung, Entwässerung, Regenwasserableitung, Rigole, Pufferspeicher,
Rigolenversickerung

Referenzkarte

Entdecken Sie unsere Referenzen auf der interaktiven Weltkarte

Referenzkarte öffnen

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?