Logistikzentrum Interdiscont

Regenwasserrückhaltung mit RAUSIKKO Solution

Lassen örtliche Gegebenheiten oder die Bodenbeschaffenheit eine Versickerung von Regenwassern nicht zu, kann das Regenwasser unterirdisch zurückgehalten und anschließend kontrolliert ins Kanalnetz abgeleitet werden. Dafür werden die Speicherboxen mit einer Kunststoffhülle ummantelt. RAUSIKKO Drosselschächte regulieren die Ablaufmenge.

Der Vorteil: Die bestehenden Kanalnetze werden entlastet – und der teure Ausbau des Kanalnetzes ist nicht erforderlich.

Für das Logistikzentrum Interdiscont in Jegenstorf wurde eine RAUSIKKO Anlage mit einer Grundfläche von 684 m² gebaut. Bis zu 860 m² Regenwasser können zwischengespeichert und mit gedrosseltem Ablauf in öffentliche Kanalnetz abgeleitet werden.

OrtJegenstorf, Schweiz
GebäudeartLogistikzentrum
Produkte/SystemeVersickerung und Rückhaltung
SchlüsselbegriffeRegenwasserrückhaltung

Referenzkarte

Entdecken Sie unsere Referenzen auf der interaktiven Weltkarte

Referenzkarte öffnen

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?