Material-, System- und Servicekompetenz aus einer Hand

REHAU auf der IFAT 2018
05.04.2018

REHAU zeigt auf der IFAT 2018 langlebige Lösungen für umsichtiges Regen- und Abwassermanagement

Zuverlässige Produkte und Beratung für eine zügige Baustellenabwicklung: Der Polymerexperte REHAU vereinfacht und verkürzt Tiefbauarbeiten mit flexiblen, leicht zu verlegenden Rohr- sowie Schachtsystemen und vielfältigen Services. Auf der IFAT präsentiert das Unternehmen seine bewährten Lösungen für Abwasser- sowie Regenwassermanagement und zeigt, wie es dank der Digitalisierung den Planungsprozess von Kanalnetzen beschleunigt.

ERLANGEN – Mindestens jede fünfte Kanalhaltung muss kurz- bis mittelfristig saniert werden: Zu diesem Ergebnis kam die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. im Jahr 2015. Um langlebige Kanalnetze zu realisieren und ein nachhaltiges Wassermanagement zu ermöglichen, bietet der Polymerspezialist REHAU korrosionsbeständige Rohr- sowie Schachtsysteme und vorausschauenden Service. Das international tätige Unternehmen begleitet Planer, Tiefbauunternehmer und Kommunen bereits ab der Vorplanung und unterstützt bei der Auswahl der jeweils geeigneten Systemkomponenten. Auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft IFAT in München vom 14. bis 18. Mai 2018 stellt REHAU eine innovative Lösung für komplexe Großschächte vor, die erstmals aus Kunststoff gefertigt werden. Die Systeme für verlässliches, risikofreies Abwasserund Regenwassermanagement zeigt das Unternehmen in Halle B3, Stand 451/550. An einer Montagetheke können Standbesucher die Funktionalitäten des variantenreichen Anschlusssystems AWADOCK ausprobieren, das sowohl mit Kunststoff-, Steinzeug- als auch Betonrohren kompatibel ist.  

Digitalisierung beschleunigt Schachtplanung

"Papier und Stift haben im Entwurf komplexer Kanalschächte ausgedient", kündigt Dipl.-Ing. Guido Kania, Leiter Technik Tiefbau, an. Für Planer und Bauunternehmer bedeutet es eine enorme Erleichterung, dass alle relevanten Planungsdaten mit einem Klick eingelesen werden können, um im Zuge der Datenaufbereitung innerhalb von 24 Stunden einen digitalen 3D-Schachtzwilling zu erhalten. "Mit nur wenigen Online-Eingaben kann der individuelle Wunschschacht sieben Tage pro Woche rund um die Uhr konfiguriert werden." Dank des schnellen, digitalen Planungsprozesses und der innovativen Fertigungstechnologie liegt die Lieferzeit für solch einen komplexen, individuellen Schacht bei lediglich einer Woche.

Mussten bisher komplexe Schachtgeometrien branchenüblich in DN 1200/1500 gefertigt werden, ist es in Zukunft möglich diese unter dem Motto "smart up, size down" in DN 1000 auszuführen. Und dies in bewährter REHAU Qualität. Ca. 34 Prozent weniger Erdaushub, 76 Prozent weniger Lagerplatzbedarf und kein schweres, gefährliches Handling von knapp acht Tonnen Kanalschacht DN 1500 sind nur drei von vielen weiteren Vorteilen“, betont Peter Staschik, Produktmanager für AWASCHACHT.

Rundumpaket für Regenwassermanagement

Zunehmender Starkregen und regelmäßige Unwetter machen es zu einem der Hauptthemen der Tiefbaubranche, wie das Wasser­management auf die Herausforderungen der Zukunft ausgerichtet werden kann. Dank des modularen Systembausatzes und der eigenen Bemessungssoftware eignet sich das flexible Komplettsystem RAUSIKKO Solution des Polymerexperten REHAU für alle Bereiche des Regenwassermanagements, indem es die Sammlung, Reinigung und Versickerung von Regenwasser leistet. Bei Bedarf ermöglicht RAUSIKKO auch eine kontrollierte Regenwasserrückhaltung. Bestehende Kanalnetze lassen sich auf diese Weise dauerhaft und nachhaltig entlasten, ohne dass ein Ausbau erforderlich ist. Zentrales Element der REHAU Gesamtlösung ist die RAUSIKKO Box SC als ein unterirdischer, hochbelastbarer Zwischenspeicher von Regenwasser mit integriertem Reinigungskanal. Mit einem Raumvolumen von bis zu 960 Liter/m3 bietet die Rigole mehr als das dreifache Raumvolumen einer Kiesrigole. Die Fläche über der Box-Rigole ist auf bis zu 60 Tonnen Schwerlastverkehr ausgelegt und somit als Parkplatz oder Zufahrt nutzbar. Die RAUSIKKO Box steht in verschiedenen Ausführungen und Größen zur Verfügung. Polymere Sickerrohre und Schächte ergänzen das Komplettsystem.

Höchste Flexibilität in der Verlegung

Um Regenwasser optimal zu sammeln, bietet REHAU den Straßenablauf RAINSPOT aus robustem und zugleich verlegefreundlichem Material. Das flexible System aus schlagfestem Polypropylen passt sich mühelos an unterschiedliche Rahmenbedingungen an: Der Grundkörper ist um 360 Grad drehbar, lässt sich bis zu 10 Prozent neigen und um bis zu 75 Millimeter in der Höhe verstellen. Da der RAINSPOT Straßenablauf zudem stufenlos allseitig um 7,5 Grad abgewinkelt werden kann, wird die Verlegung weiter erleichtert.

REHAU bietet zukunftsorientierte und ganzheitliche Lösungen für nachhaltiges Bauen und Modernisieren. Dabei stehen Themen wie energieeffizientes Bauen, die Nutzung regenerativer Energien sowie Wassermanagement im Fokus. In den Bereichen Fenster, Gebäudetechnik und Tiefbau ist REHAU seinen Kunden ein starker Partner mit ausgereiften Systemlösungen und umfassenden Serviceangeboten. Mit rund 20.000 Mitarbeitern an über 170 Standorten sucht das unabhängige Familienunternehmen weltweit die Nähe zu Markt und Kunde.

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?