Kanalnetz | Burgscheidungen

Auftriebsichere Kanallösung für ein Neubaugebiet

Trennsystem aus einer Hand

Burgscheidungen liegt im Burgenlandkreis zwischen den Städten Nebra und Laucha in Sachsen-Anhalt. Bei der Planung eines neues Erschließungsgebietes standen die Verantwortlichen vor einer Herausforderung: Bei starken Regenfällen wurde das Gebiet regelmäßig überflutet. Auftriebsicherheit war deshalb für das künftige Kanalnetz Prio 1.

Unsere Leistungen
Verbaut wurden 70 Kanalschächte AWASCHACHT PP DN 800 und DN 1000. Ihr spezielle Konstruktion schaffte doppelte Sicherheit: Verstärkungsrippen an der Außenwand verzahnen sie verschiebesicher mit dem Baugrund. Der gewölbeartige Schachtkonus und der vollwandige Aufbau machen sie belastbar bis SLW 60, bestätigt durch die Landesgewerbe-Anstalt Nürnberg. In der Kombination mit 2.000 m Kanalrohren AWADUKT PP SN 10 in Orange für Abwasser und in Azurblau für Regenwasser wurde so ein extrem robustes Trennsystem geschaffen.

Gute Gründe für unsere Kanalnetzlösung

  • Ein auftriebssicheres Kanalnetz dank der speziellen Konstruktion der AWASCHÄCHTE
  • Schwerlastverkehr geeignet
  •  Eine Systemlösung aus einer Hand mit 10 Jahren Garantie
OrtBurgscheidungen, Deutschland
Fertigstellung2014
ProjektträgerAbwasserzweckverband Unstrut Finne
NutzungWohngebiet
Ausführendes Unternehmen Meliorations Straßen- und Tiefbau GmbH
Produkte/Systeme
SchlüsselbegriffeEntwässerung, Kanalisation, Trennsystem

Referenzkarte

Entdecken Sie unsere Referenzen auf der interaktiven Weltkarte

Referenzkarte öffnen

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?