Förderungsprogramme des BAFA und der KfW

Die Durchführung des hydraulischen Abgleichs wird sowohl durch Förderprogramme der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) wie auch durch Maßnahmen der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bezuschusst.

Möchten Sie mehr zu den aktuellen Fördermöglichkeiten wissen, informieren Sie sich direkt bei KfW und BAFA:

Engineering progress

Enhancing lives