REHAU PE-XA: Wirtschaftlicher als Stahl

Wirtschaftlichkeit auf ganzer Linie

Bei Nahwärmeprojekten sind die Materialeigenschaften der Rohre ein entscheidender Faktor für die Wirtschaftlichkeit. Hier ist der polymere Werkstoff PE-Xa von REHAU eindeutig im Vorteil gegenüber Stahl.

Nahwärme-Rohre von REHAU: Platzsparende Verlegung



Einfachere Trassen, einfacheres Verlegen 

Die Flexibilität der polymeren Systeme ermöglicht eine optimierte Trassenführung, insbesondere bei den meist beengten Verhältnissen in schon bestehenden Wohnquartieren.

Nahwärme-Rohre von REHAU: 100 % Selbstkompensation


Keine Ausgleichsbögen, einfachere Abzweige

Unsere Rohrsysteme sind selbstkompensierend. Weder bei den Haupttrassen noch bei Gebäudeanschlüssen müssen Kompensationsmaßnahmen eingeplant werden. Und: Sämtliche Verbindungen werden ausschließlich verpresst und nicht verschweißt. Das macht kostentreibende Maßnahmen zur Qualitätsüberwachung überflüssig.

Nahwärme-Rohre von REHAU: DUO-Ringbundlängen bis 400 m


Schneller durch DUO-Rohre und Ringbund-Lieferung

Ein weiterer Vorteil gegenüber Stahl: Unsere PE-Xa-Rohre bis zur Dimension DUO d75 bzw. UNO d140 werden als Ringbunde auf die Baustellen geliefert - in Längen bis 400 m. Damit entfällt ein Großteil der Verbindungs- und Nachisolierarbeiten. Zudem werden unsere Netze konsequent mit DUO-Rohren geplant. Folglich reduzieren sich sämtliche Grabenarbeiten auf ein Minimum.

Nahwärme-Rohre von REHAU: Auch wenn es eng ist



Durchschnittliche Einsparungen total: 30 % ggü. Stahl

Die Einsparungen durch den Einsatz von Kunststoff - im Tiefbau, bei der Verlegung und beim Material - machen bei den Gesamtkosten durchschnittlich 30 % gegenüber Stahl aus.

Nahwärme-Rohre von REHAU: Anschluss im Betrieb


Nachträgliche Anschlüsse - auch im Betrieb - kein Problem

Auch das ist ein weiterer Kostensparfaktor: nachträgliche Anschlüsse. Bei den REHAU Systemen aus Kunststoff sind sie kein Problem. Wir unterstützen Sie mit professionellen Werkzeugen und Verfahren. So können Sie nachträgliche Anschlüsse sogar im Betrieb installieren.

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?