Duale Ausbildungsberufe

Starten Sie Ihre duale Ausbildung bei REHAU

Duale Ausbildung – Kombination mit Bachelorabschluss

Seit einigen Jahren besteht die Möglichkeit, eine klassische Berufsausbildung mit einem Studium an der Hochschule Hof zu kombinieren. Zwei vollwertige Abschlüsse und eine Zeitersparnis von mindestens einem Jahr sind nur einige Vorteile, die dieses Bildungsmodell mit Namen ‚Verbundstudium’ bietet. Folgende Kombinationsmöglichkeiten stehen zur Wahl:

Duale Ausbildung: Mechatroniker / Wirtschaftsingenieurwesen

„Da funkt´s und kracht´s, der Mechatroniker macht´s!“ 

Verbundstudium Mechatroniker / Wirtschaftsingenieurwesen (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Mechatroniker (Berufsschule Kronach) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du vertieftes Wissen im ingenieurwissenschaftlichen Anwendungsgebiet zwischen Mechanik, Elektronik und Informatik erwirbst. Die Semesterferien und dein Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen.
Im 5. Studiensemester steht die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Mechatroniker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Rehau
Abschluss: Bachelor of Engineering

Verbundstudium Mechatroniker / Mechatronik (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Mechatroniker (Berufsschule Landshut) und den Bachelor an der Hochschule Deggendorf / Campus Cham im Studiengang Mechatronik. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du vertieftes Wissen im ingenieurwissenschaftlichen Anwendungsgebiet zwischen Mechanik, Elektronik und informationstechnischen Komponenten erwirbst. Die Semesterferien und dein Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen.
Im 5. Studiensemester steht die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Mechatroniker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Viechtach
Abschluss: Bachelor of Engineering

„Vom Rohteil zum Feinschliff“

Verbundstudium Industriemechaniker / Maschinenbau (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Industriemechaniker (Berufsschule Kronach) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Maschinenbau. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule. Die Arbeitsaufgaben eines Maschinenbauers reichen von Konstruktionstätigkeiten, der Produktentwicklung über Produktion und Bearbeitung bis zur qualifizierten Vertriebstätigkeit. Die Semesterferien und das Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen. Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Industriemechaniker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Rehau
Abschluss: Bachelor of Engineering

„Mit Kunststoffen zum Bachelor“

Verbundstudium Verfahrensmechaniker / Werkstofftechnik (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (Berufsschule Rehau) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Werkstofftechnik. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du fundiertes Wissen im Bereich der Werkstofftechnik und der dazugehörigen Herstellungs- und Verarbeitungstechnologien vermittelt bekommst. Die Semesterferien und dein Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen.
Im 5. Studiensemester steht die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzug: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Rehau
Abschluss: Bachelor of Engineering

„Logisch denken, vernetzt handeln!“

Verbundstudium Fachinformatiker / Informatik (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Fachinformatiker (Berufsschule Bayreuth) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Informatik. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du Wissen über verschiedene Themen wie Multimedia, Informationssysteme und Automatisierung erlangst. Danach kannst du zum Beispiel im Bereich der Konzeption und der Realisierung von anspruchsvollen Lösungen der Informationstechnik eingesetzt werden.
Die Semesterferien und das Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen. Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Fachinformatiker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Rehau
Abschluss: Bachelor of Science

Verbundstudium Fachinformatiker / Wirtschaftsinformatik – Kombination mit Bachelorabschluss

Verbundstudium Fachinformatiker / Wirtschaftsinformatik (m/w)

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Fachinformatiker (Berufsschule Bayreuth) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du interdisziplinäres Wissen in den Gebieten Betriebswirtschaft und Informatik erlangst. Du bist somit befähigt, Aufgaben der ingenieurmäßigen Software-Entwicklung, des wirtschaftlichen Einsatzes von Hard- und Software-Lösungen und der Einführung sowie des Managements von Informationstechnologien zu übernehmen. Die Semesterferien und das Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen.
Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Fachinformatiker abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standort: Rehau
Abschluss: Bachelor of Science

„Dual ist keine Qual!“

Verbundstudium Industriekaufmann / Betriebswirtschaftslehre (m/w)

Zum Statement

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüsse zu absolvieren – die Ausbildung zum Industriekaufmann (Berufsschule Hof) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du mit aktuellen und zukunftsweisenden Erkenntnissen der wissenschaftlich fundierten Führung und Administration von Unternehmen und Betrieben vertraut gemacht wirst. Die Semesterferien und das Praxissemester verbringst du selbstverständlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen. Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standorte: Erlangen, Rehau
Abschluss: Bachelor of Arts

Verbundstudium Industriekaufmann / Wirtschaftsingenieurwesen – Kombination mit Bachelorabschluss

Verbundstudium Industriekaufmann / Wirtschaftsingenieurwesen (m/w)

Du erhältst die Möglichkeit, zwei Abschlüssen zu absolvieren – die Ausbildung zum Industriekaufmann (Berufsschule Hof) und den Bachelor an der Hochschule Hof im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Die ersten 13 Monate verbringst du im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt dein 3,5 jähriges Studium an der Hochschule, in dem du vertieftes Wissen in den ingenieurwissenschaftlichen Anwendungsgebieten Produktentwicklung und technische Simulation logistischer Systeme erwirbst. Die Semesterferien und das Praxissemester verbringst du natürlich bei REHAU. Dort kannst du das theoretische Wissen von der Hochschule in der Praxis vertiefen.
Im 5. Studiensemester steht dann die IHK Abschlussprüfung an. Nach bestandener Prüfung ist die Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen. Du setzt dann dein Studium an der Hochschule fort.

Voraussetzung: Abitur
Ausbildungszeit: 4,5 Jahre
Standorte: Erlangen, Rehau
Abschluss: Bachelor of Engineering

<< zurück zur Übersicht

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?