Kommunale Risikovorsorge - Starkregen-Risiko-Vorsorge und -Warnung


Termine:
  • 28.04.2021
  • 19.05.2021
Dauer:

Ca. 90 Minuten

Referent:

Dipl.-Ing. Hans Junginger, Spekter GmbH
Hagen Güssow, REHAU AG + Co

Gebühren:Dieses Online-Seminar ist für Sie kostenlos.
Technische Voraussetzungen:Für die Teilnahme am Online Seminar reicht die Ausführung der GoToWebinar-Software aus (Systemanforderungen).
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines Headsets.

Kann man vor Starkregen schützen, indem man rechtzeitig davor warnt? Diese Frage wird aufbauend auf den Erkenntnissen aus dem vorangegangenen Webinar eindeutig beantwortet. Mit der konsequenten Auswertung der Starkregengefahrenkarten wird aufgezeigt, wie mit Hilfe von Sensorik, digitaler Datenübertragung und – verarbeitung ein Warnsystem über eine komplette Kommune aufgespannt werden kann. Im Falle eines Starkregens verschaffen uns solche Warnsystem wertvolle Zeit, um Menschenleben und auch Sachgüter vor Schäden bewahren zu können.

In einem gewohnt praxisbezogenen Abschluß werden Bauvorhaben mit Niederschlagswasserrückhaltung gezeigt. Dabei wird auch ausführlich auf die Möglichkeiten unterschiedlicher Drosselorgane eingegangen.

Wir empfehlen, zuerst an den Webinaren Teil 1 und 2 der kommunalen Risikovorsorge teilzunehmen. 

Inhalt: 

  • Starkregen-Risiko-Vorsorge und -Warnung 
  • Schutz vor Starkregen durch Retention

Veranstaltungstermine

Start Datum Start Zeit Ende Datum Ende Zeit Stadt Registrieren
28.04.2021 15:00 28.04.2021 16:30 Ihr PC
19.05.2021 14:00 19.05.2021 15:30 Ihr PC Registrieren

Engineering progress

Enhancing lives