Moderne Kreislaufwirtschaft

Nachhaltiger Erfolg. Für Generationen.

Die REHAU Division Window Solutions setzt zielgerichtet auf Recyclingmaterialien für nachhaltige Fensterlösungen. Damit konnte sie sich als Treiber für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in der Fensterbranche etablieren. Das Prinzip: Altfenster werden eingesammelt, ihre PVC-Anteile zu hochwertigem Recyclinggranulat aufbereitet und in die ressourcenschonende Produktion neuer Fensterprofile eingearbeitet.

IFF_00215_01 - 96566


MA-D474_CL - 1074263

Moderne Kreislaufwirtschaft

Nachhaltiger Erfolg. Für Generationen.

Die REHAU Division Window Solutions setzt zielgerichtet auf Recyclingmaterialien für nachhaltige Fensterlösungen. Damit konnte sie sich als Treiber für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in der Fensterbranche etablieren. Das Prinzip: Altfenster werden eingesammelt, ihre PVC-Anteile zu hochwertigem Recyclinggranulat aufbereitet und in die ressourcenschonende Produktion neuer Fensterprofile eingearbeitet.

IFF_00215_01 - 96566



„Wir erhöhen die Wertigkeit unserer Fenstersysteme deutlich, indem wir über den Lebenszyklus eines Fensters hinausdenken und Recycling zur Prämisse machen. Die Einführung der Window.ID ist ein innovativer wichtiger Schritt dazu, weil sie dem Kunden detailliert Auskunft über den Recyclinganteil seiner Fenster gibt. Das schafft Transparenz und sorgt für Glaubwürdigkeit“, sagt Carsten Heuer, Head of Division Window Solutions.

Mehr über Window.ID

Heuer_Carsten_01 - 48582


„Wir erhöhen die Wertigkeit unserer Fenstersysteme deutlich, indem wir über den Lebenszyklus eines Fensters hinausdenken und Recycling zur Prämisse machen. Die Einführung der Window.ID ist ein innovativer wichtiger Schritt dazu, weil sie dem Kunden detailliert Auskunft über den Recyclinganteil seiner Fenster gibt. Das schafft Transparenz und sorgt für Glaubwürdigkeit“, sagt Carsten Heuer, Head of Division Window Solutions.

Mehr über Window.ID

„Im Jahr 2020 verfügten neue Fensterprodukte von REHAU bereits durch den konsequenten Ausbau des in den Fenster-Werken produzierten Portfolios über einen Recyclinganteil von 54 Prozent. Bis zum Jahr 2025 soll sich dieser Anteil auf 65 Prozent erhöhen“, ergänzt Dr. Michael Stöger, Executive Director Operations & SCM. REHAU produziert nachhaltige  Fensterlösungen auf Basis von Recyclingmaterialien.

© Qualitätsverband Kunststofferzeugnisse e.V.


Michael Stoeger_CL - 1086364

„Im Jahr 2020 verfügten neue Fensterprodukte von REHAU bereits durch den konsequenten Ausbau des in den Fenster-Werken produzierten Portfolios über einen Recyclinganteil von 54 Prozent. Bis zum Jahr 2025 soll sich dieser Anteil auf 65 Prozent erhöhen“, ergänzt Dr. Michael Stöger, Executive Director Operations & SCM. REHAU produziert nachhaltige  Fensterlösungen auf Basis von Recyclingmaterialien.

© Qualitätsverband Kunststofferzeugnisse e.V.


REHAU engagiert sich mit seinem Versprechen gegenüber nachfolgenden Generationen für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft an der Seite namhafter Partner, etwa im Verband der europäischen PVC-Fensterprofilhersteller (European Trade Association of PVC Window System Suppliers, EPPA), in der Recyclinginitiative Rewindo oder bei VinylPlus Deutschland, dem Branchennetzwerk der PVC-Industrie. REHAU treibt das Thema aktiv voran und handelt auch entsprechend: Derzeit liegt die Einsparung bei etwa 97.000 t CO2 pro Jahr.

Mehr über EcoPuls


AL-D1862_CL - 99332

REHAU engagiert sich mit seinem Versprechen gegenüber nachfolgenden Generationen für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft an der Seite namhafter Partner, etwa im Verband der europäischen PVC-Fensterprofilhersteller (European Trade Association of PVC Window System Suppliers, EPPA), in der Recyclinginitiative Rewindo oder bei VinylPlus Deutschland, dem Branchennetzwerk der PVC-Industrie. REHAU treibt das Thema aktiv voran und handelt auch entsprechend: Derzeit liegt die Einsparung bei etwa 97.000 t CO2 pro Jahr.

Mehr über EcoPuls


Engineering progress

Enhancing lives