Heizen und Kühlen im Nichtwohnbau

Wirtschaftliche Lösungen für große Flächen

Einfach verbaut und wartungsfrei

Ob vorkonfektionierte Kühldecken oder vorgefertigte Module für die Betonkerntemperierung – uns bewegt das Zeitsparen bei Einbau und Montage, denn davon profitieren alle: Sie als Handwerker gewinnen mehr Zeit für weitere Projekte und Ihr Bauherr bleibt in time und in budget.

Kühldecke

Kühldecke in Trockenbauweise: Einfach und schnell realisiert

Vorkonfektioniert schneller eingebaut

Unsere REHAU Kühldecke für die thermische Aktivierung von Decken ist ein Verlege­system in Trocken­bauweise. Geeignet für Kühlen und Heizen, für Wohn- und Nichtwohngebäude.

Ihre Vorteile:

  • Schnell eingebaut als vorkonfektionierte Gipsplatte mit integrierten RAUTHERM S 10 Rohr und vorgebohrtem Befestigungsraster
  • Kombinierbar mit Standard-Gipskartonplatten
  • Garantierte Plattenstärke im montierten Zustand auf Wunsch mit höchster Oberflächengüte Q4
25.09.2018 Flächenheizung/-kühlung Systeme mit niedriger Aufbauhöhe für Wand, Decke und Boden

Broschüre

pdf

Download
(pdf, 548 KB)

Betonkerntemperierung: Mit 3 Systemen immer die richtige Lösung

Unsere Systeme zur Betonkerntemperieung (BKT) punkten mit langlebigen Materialien wie unserem RAUTHERM S‑Rohr, PE‑Xa und der O‑Ring‑losen, dauerhaft dichten Verbindungstechnik, die ohne Revisionsöffnung einsetzbar ist. Schnell und einfach montiert, sparen diese Systeme wertvolle Zeit auf der Baustelle: Als System für die Vor‑Ort-Verlegung, als vorkonfektionierte Module oder als Module für die Verlegung in Betonfertigteilen.

BKT vor Ort verlegt

  • Flexible Anpassung der BKT-Kreise an die Gebäudegeometrie
  • Variable BKT-Kreislängen
  • Einfache Rohrverlegung
  • Variabler Verlegeabstand
  • Einfach- oder Doppelmäander

BKT-Module

  • Schnelle Montage
  • Just-in-Time Anlieferung
  • Variable Modulabmessungen
  • Standard- und Sondergeometrien

BKT-Module zur Verlegung in Beton­­fertigteilen

  • Wetterunabhängige Fertigung
  • Effiziente und wirtschaftliche Serienfertigung
  • Keine Störung im Bauablauf
  • Gleichbleibend hohe Ausführungsqualität durch industrielle Vorfertigung
25.09.2018 Oberflächennahe Betonkerntemperierung

Broschüre

pdf

Download
(pdf, 882 KB)

Industrieflächenheizung: Das Heizkonzept für industriell genutzte Gebäude

Wartungsfrei und günstig im Betrieb

Der hohe Strahlungsanteil und das niedrige Temperaturprofil der im Boden verlegten RAUTHERM S-Rohre reduzieren die Betriebskosten. Realisierbar als Industrieflächenheizung in bewehrten Beton, in neutraler Lage und in Stahlfaserbeton, ist unser System auch für alternative Energiequellen und/oder die Nutzung von Abwärme geeignet.

Ihre Vorteile:

  • Gleichmäßiges Temperaturprofil
  • Geringe Staubaufwirbelung durch geringe Luftgeschwindigkeiten
  • Niedrige Betriebstemperaturen
  • Keine Wartungskosten
27.11.2018 Industrieverteiler RAUTHERM IM S 32

Broschüre mit Technischer Information und Kalkulationspreisliste

pdf

Download
(pdf, 2 MB)

25.09.2018 Systemgrundlagen, Rohr und Verbindung

Technische Information

pdf

Download
(pdf, 10 MB)

Schwingbodenheizung: Temperierter Sportboden in 4 Varianten

Großflächig beheizt, schafft unsere Schwingbodenheizung ein angenehmes Hallen­temperaturprofil: Als Schwingboden­heizungssystem mit Industrieverteiler, mit Rohrverteiler, als Trockensystem mit flächen­elastischem Sportboden mit Stahlblech- oder Hartfaserplatte-Trennlage.

Ihre Vorteile:

  • Für die nachträgliche Sanierung der Bodenkonstruktion ohne Demontage der Flächenheizung geeignet, da Schwingboden­konstruktion und Flächen­heizung getrennt sind.
  • Schnell und einfach montiert durch die Verlegung mit vorgestanzter Dämmung und flexiblen RAUTHERM S Rohren
  • Energieefiizientes, gleichmäßiges Hallen­temperaturprofil ohne Wärmestau unter dem Hallendach und damit geringe Wärmeverluste über das Dach
25.09.2018 Sportboden mit RAUTHERM SPEED 16 (Trennlage Hartfaser)

Leistungsdiagramm

pdf

Download
(pdf, 397 KB)

25.09.2018 Sportboden mit RAUTHERM SPEED 16 (Trennlage Stahlblech)

Leistungsdiagramm

pdf

Download
(pdf, 570 KB)

Freiflächenheizung: Auch bei Kälte schnee- und eisfrei

Unsere Freiflächenheizung hält Straßen, Auffahrten, Rampen, Hubschrauberlandeplätzen oder Fußgängerzonen schnee- und eisfrei. Die Option alternative Energieträger einzusetzen, macht sie zum umweltschonenden Komfort, günstig in Realisierung und Unterhalt.

Ihre Vorteile:

  • Verlegbar unter Betonplatten und unter Verbundpflaster
  • Schnell und einfach montiert dank der hohen Flexibilität der PE-Xa RAUTHERM S Rohre
  • Geringe Wartungskosten auf Grund der Kombination RAUTHERM S Rohr mit Verbindungstechnik Schiebehülse
  • Die Mäanderverlegung sorgt für ein leichmäßiges Temperaturprofil
  • Gesicherte Verlegeabstände durch den Einsatz von RAUFIX Schienen bzw. RAILFIX Schienen

Rasenheizung: Das im Weltmarkt führende System

Unser Erfolg spricht für sich: Weltweit mehr als 300 Stadien und Trainingsplätze sind dank unseres Systems auch bei großer Kälte oder Nässe bespielbar.

Ihre Vorteile:

  • Für Natur- und Kunstrasen
  • Just-in-Time-Lieferung
  • Schnell und einfach montiert
  • Objektspezifische Bundlängen, keine Restlängen
  • Exakte Rohrfixierung durch System RAILFIX zur gleichmäßigen Erwärmung der Spielfeldfläche
  • Vorisoliertes Tichelmann­verteilersystem zur Reduzierung der Wärmeverluste
25.09.2018 Rasenheizung

Broschüre

pdf

Download
(pdf, 553 KB)

Downloads

Kontakt

Sie haben Fragen? Die Mitarbeiter in unseren Verkaufsbüros helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktanfrage