Planerforum: Heizen und Kühlen im Verwaltungsbau (abgesagt)


Veranstaltungsorte:
  • Erlangen  
  • Dietzenbach 
Referenten:
  • Manfred Erk Seminarleiter Gebäudetechnik REHAU AKADEMIE
  • Erwin Hanzel Seminarleiter Lüftungstechnik WOLF GmbH
Dauer:½ Tag
Seminargebühren:

82,00 € zzgl. MwSt. pro Person

Unsere Leistungen für Sie:

Seminarunterlagen, Konferenzgetränke, Begrüßungssnack


Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Heizlast aktuell: Die neue DIN EN 12831-1 und die Wohlfühltemperaturen

Die Fachwelt ist sich einig – ohne den nationalen Anhang zur neuen Heizlast DIN EN 12831 macht deren Anwendung keinen Sinn. Verpflichtend für alle an Projektierung und Ausführung Beteiligten ist das Einhalten der allgemein anerkannten Regeln der Technik zum Zeitpunkt der Abnahme. Genau dieser Zeitraum vom Beginn der Projektierung bis zur Abnahme kann sich bei größeren Bauvorhaben über längere Zeit strecken. Vorausschauend zu planen ist unabdingbar für Ihren Erfolg. Wagen Sie deshalb gemeinsam mit uns einen Blick in die Zukunft.

Worum es in diesem Seminar geht:

  • Welchen Einfluss haben Klimazonen auf die Ermittlung der Heizlast?
  • Wie wirkt sich die Neuformulierung zur Berechnung von Lüftungswärmeverlusten aus?
  • Gibt es überhaupt einen Heizbedarf im Verwaltungsbau?
  • Heizbetrieb am flexibelsten nutzbar?
  • Welche Hilfestellung kann BIM heute schon in der Projektierung leisten?

Dieses Seminar ist wichtig für:

  • TGA Fachplaner
  • Versorgungsingenieure
  • leitende Angestellte in Generalbauunternehmen und in der Bauwirtschaft


Engineering progress

Enhancing lives