RAU-FIPRO X – Grenzenlose Perspektiven

Fenster neu definiert – mit RAU‑FIPRO X


Mit RAU‑FIPRO revolutionierte REHAU 2008 den Fenstermarkt. Das Prinzip faserverstärkter Verbundwerkstoffe – bis dato in erster Linie aus dem Rennsport oder dem Flugzeugbau bekannt – kam erstmalig bei Fenstern zur Anwendung und kombinierte die besten Eigenschaften aus den Welten PVC und Glasfaser.


 
Vorteile von RAU-FIPRO X


Das Erfolgsrezept

Maximale Fenstergrößen durch doppelt so hohe Stabilität wie bei reinen PVC-Fenstern.

Beste Energieeffizienz durch deutlich weniger Wärmebrücken.

Individuelle Formen erstmals vollarmiert realisierbar – ohne Stahl, bis in die Ecken.


 
RAU-FIPRO X

Mit seinem um über 50 % erhöhten Glasfaseranteil im Flügelprofil erweitert RAU-FIPRO X die bekannten Vorteile um den X‑Faktor!



X-tra groß

Realisieren Sie funktionssicher geschosshohe Fensterelemente – ganz ohne zusätzliche Oberlichter.

10 % größere Elemente:

  • Weiß: bis zu 280 cm hoch
  • Unarmiert weiß: bis zu 230 cm hoch
  • Unarmiert farbig: bis zu 220 cm hoch
10 % größere Fensterelemente


X-tra stabil

Profile aus RAU‑FIPRO X sind vollarmiert, ohne Stahl bis in die Ecken, ohne zusätzliche Verklebung. Die Lastabtragung erfolgt in alle Richtungen.

Die erhöhte Temperaturbeständigkeit sorgt für maximale Stabilität – besonders wichtig im Hinblick auf die steigende Anzahl kaschierter und farbiger Profile.

Für schwere Schallschutz- und Sicherheitsverglasungen

X-tra stark

Flügelgewichte von bis zu 150 kg werden gestemmt – und so die Integration von schweren Schallschutz- und Sicherheitsverglasungen ermöglicht:

  • Fenster aus RAU‑FIPRO X Profilen reduzieren den Schall um bis zu 47 dB.
  • Die Widerstandsklasse RC 2 wird problemlos erreicht. Und sogar die Anforderungen der Widerstandsklasse RC 3 sind durch entsprechende Zusatzmaßnahmen einfach zu realisieren.

Die Profile selbst sind dabei bis 40 % leichter als Wettbewerbssysteme. Das erleichtert Verarbeitung und Montage.

 
Besonders energieeffizient


X-tra effizient

90 %  aller aus RAU‑FIPRO X gefertigten Rahmen kommen ohne Metallarmierung aus. Ungünstige Wärmebrücken werden vermieden.

Die freien Kammern können für zusätzliche Wärmedämm­maßnahmen genutzt werden. Und in Verbindung mit einer Dreifach-Isolierverglasung werden vorbildliche Uw‑Werte von bis zu 0,60 W/m2K erreicht.

Fensterprofile aus RAU‑FIPRO X sind durch das Passivhaus Institut in Darmstadt zertifiziert.


Unzählige Designmöglichkeiten

X-tra Design

Das KALEIDO COLOR Programm bietet Ihnen eine riesige Auswahl an Farb- und Designvarianten. Je nach gewünschtem Look und Oberflächenstruktur kommen unterschiedliche Verfahren, wie die Lackierung (KALEIDO PAINT) oder eine Folienkaschierung (KALEIDO FOIL) zum Einsatz. Das Ergebnis: über 400 Designmöglichkeiten.

Aluminium-Vorsatzschale KALEIDO COVER

Perfekte Aluminium-Optik

Mit der Aluminium-Vorsatzschale KALEIDO COVER erhalten die Fenster eine hochwertige Aluminium-Optik – dank durchgängig anthrazitfarbenem Profil sogar beim Öffnen.

KALEIDO WOODEC

Natürlicher Look mit KALEIDO WOODEC

Das nächste Level von Holzoptik und ‑haptik:  Die matten Oberflächen sind nicht nur schön anzusehen, sondern fühlen sich auch noch besonders echt an.

 
Nachhaltigkeit aktiv leben

Nachhaltigkeit aktiv leben

Aus Altfenstern werden neue, innovative und nachhaltige Fenstersysteme – bei gleicher Qualität gegenüber REHAU Fenstern aus Frischmaterial. Das Material wird gereinigt, zerkleinert, sortiert, veredelt und am Ende im Innenkern neuer Fensterprofile wiederverwertet.

Dadurch erzielen wir bereits heute eine CO2Einsparung von bis zu 97.000 Tonnen jährlich.


Ein starkes Team: Fenstersystem GENEO und RAU‑FIPRO X

Der Erfolg von RAU‑FIPRO ist eng mit unserem Fenstersystem GENEO verknüpft. Die logische Konsequenz: GENEO ist das erste REHAU System, das mit RAU‑FIPRO X verfügbar sein wird.

Die wichtigsten Werte auf einen Blick:

Starkes Team: RAU-FIPRO X und GENEO


Wir sind für Sie da!

Die Zeit ist reif für Fenster, die genau so modern sind wie unser Leben. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Downloads

Engineering progress

Enhancing lives