Schacht-in-Schacht Modernisierung – Weimar-Tiefurt, Deutschland

Kläranlage trotzt aggressiven Abwässern mit REHAU Lösung

Aggressive Abwässer sind ein großes Problem für Kanalsysteme. Gerade in Kläranlagen sind solche Belastungen sehr hoch und stellen besondere Anforderungen an die eingesetzten Materialien. So auch in Weimar-Tiefurt. Hier laufen täglich über eine Abwasserleitung aus der Schlammbehandlungsanlage zum Kläranlagenzulauf etwa 600 m³ Schlämmwässer mit hohen Konzentrationen an Ammonium-, Phosphor-, Kohlenstoff- und Schwefelwasserstoffverbindungen. 

Zwar wurden die Leitungsabschnitte aus Beton bereits 1999 zeitgleich zur Inbetriebnahme der Schlammbehandlung mittels eingezogener HDPE-Rohre saniert, die angeschlossenen neun Betonschächte jedoch nicht. Sie hielten den aggressiven Abwässern nun nicht mehr Stand und mussten dringend saniert werden.

Ort

Kläranlage Weimar-Tiefurt, Deutschland

Fertigstellung

2022

Auftraggeber

Kommunalservice Weimar, 99427 Weimar

Baumaßnahmen

Schachtsanierung

Produkte/Systeme

Schacht-in-Schacht Sanierung mit AWASCHACHT

Unsere Leistung

Auf der Suche nach einem besonders nachhaltigen Verfahren, das den Betrieb möglichst kurzzeitig stört und widerstandsfähig gegen aggressive Abwässer ist, entschieden sich die Verantwortlichen für die innovative REHAU Schacht-in-Schacht Modernisierung. Die Leitung musste hierfür nur für etwa vier Stunden abgesperrt werden – lediglich für die erforderlichen Vorarbeiten, wie Abnehmen des Konus und Ausbau von Steigeisen und Gerinne, und den anschließenden Einbau des neuen Schachtunterteils inklusive Vergießens und Aushärtens. Innerhalb eines Tages konnte die komplette Modernisierung eines Schachtes abgeschlossen werden. Ausgeführt wurden die neuen Schächte in DN 800 aus hochwertigem, korrosionsbeständigem PP unter Einweisung des technischen Fachberaters Yves Hamann von REHAU.

Gute Gründe für unser System

Das REHAU Schacht-in-Schacht Verfahren ist ein effizientes System zur Schachtsanierung. Es beinhaltet absolute Planungssicherheit und Gesamtservice aus einer Hand - beginnend bei der 3D-Vermessung, über die Zustandsbewertung bis hin zum bewährten Schachtsystem AWASCHACHT. Der IKT Warentest 2017 bewertet das REHAU Verfahren als Testsieger mit „SEHR GUT“ (1,4)!

IKT_Schachtsanierung_transparent - 51930

Vorteile im Überblick

  • Selbsttragender, korrosionsfreier und dauerhaft dichter Schacht 
  • Wiederinbetriebnahme der Haltung nach wenigen Stunden 
  • Geringer Platzbedarf und kurze Baustellenzeiten mit weniger Verkehrsbehinderungen und geringeren Kosten als Ersatzneubau 
  • Witterungs- und zustandsunabhängige Sanierung 
  • Keine Spezialfirma erforderlich durch REHAU Mitarbeiter vor Ort 
  • Passgenaue Herstellung selbst von komplizierten Schacht-Geometrien
  • Ergebnis IKT Warentest zu Schachtsanierung 2017: „Note 1,4 – SEHR GUT“
  • Komplettservice von 3D Vermessung bis zur Einweisung auf der Baustelle
U30-D028_CL - 1107545

AWASCHACHT

U30808_01_CL - 1107549

3D Punktwolke aus REHAU Schachtvermessung

Engineering progress

Enhancing lives