REHAU übergibt "REHAU HOMEGAS" im Februar 2018 in die Selbstständigkeit

08.02.2018

Das von Polymerspezialist REHAU initiierte Geschäftsmodell REHAU HOMEGAS steht auf eigenen Füßen. Das international tätige Unternehmen wird die Rechte an der eigenentwickelten innovativen und preisgekrönten Mikrobiogasanlage an das Startup CNG HOMEGAS übergeben und damit in die Selbstständigkeit entlassen.

REHAU HOMEGAS

Das Geschäftsmodell, das von vielen offiziellen Stellen in Afrika und Europa, aber auch von privaten Investoren gefördert wird, und in der Presse international Beachtung fand, liegt dann in bewährten Händen. Gegründet und geleitet wird das junge Unternehmen von Familie Zippel, deren Name untrennbar mit dem Aufbau von REHAU HOMEGAS in Kenia verbunden ist. Seit dem Errichten einer Pilotanlage vor wenigen Jahren leistet Ernst Zippel, REHAU Mitarbeiter und Miterfinder der Anlage, in Kenia wertvolle Aufbauarbeit und Hilfe zur Selbsthilfe, um die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Ingo von Ramdohr, Leiter Internationales Project Funding im Bereich Strategische Entwicklung bei REHAU und Mitentwickler der Mikrobiogasanlage, sagt: „Wir haben REHAU HOMEGAS aus der Taufe gehoben, bei seinen ersten Schritten begleitet und zur Marktreife gebracht. Jetzt kann das Kind auf eigenen Füßen stehen.“

Weiterhin betont von Ramdohr, dass sich durch die Übergabe keine Veränderungen ergeben werden. „Das Geschäft läuft unter neuer Leitung weiter wie bisher. Um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten, überträgt REHAU mit diesem Schritt sämtliche Rechte von REHAU HOMEGAS (wie beispielsweise Namens- und Schutzrechte) an das Startup CNG HOMEGAS“.

Die bisherige Kontaktadresse www.rehauhomegas.com als auch die REHAU HOMEGAS Hotline +254 798 090 909 bleiben weiterhin bestehen; ebenso der Produktname REHAU HOMEGAS; die neuen Kontaktdaten lauten: CNG HOMEGAS, Frau L. Zippel, www.cng-homegas.de; cng-homegas@email.de; Tel. ++49 176 23283467. 

Hinweis

Die aufgerufene Webseite gibt es ebenfalls für Ihr Land. Wollen Sie die aufgerufene Webseite anzeigen lassen oder in Ihre Länderpräsentation wechseln?