Stopp für NUVELOS

REHAU steigt aus E-Bike-Vertrieb aus

24.01.2020

Mit der Entwicklung eines E-Bikes ist Polymerspezialist REHAU 2016 in einen für das Unternehmen neuen Bereich der Mobilität eingestiegen. Ein motiviertes Entwickler-Team kombinierte das firmeneigene Know-how in der Materialentwicklung und Erfahrungen aus der Automobilproduktion mit frischen Ideen für die E-Mobilität und entwickelte NUVELOS, ein E-Bike aus Verbundwerkstoff in einzigartigem Design. Im Juli 2019 ging das E-Bike in Serie und wurde seither unter anderem auch im firmeneigenen eigenen Shop vertrieben. Doch nicht nur das Produkt selbst war innovativ. Auch die Entwicklung und die Umsetzung durch ein Startup innerhalb des Unternehmens waren wegweisend für das auf die Polymerverarbeitung spezialisierte Unternehmen.

Leider aber konnte das E-Bike am Markt nicht die erwarteten Erfolge erzielen. Im Sinne Konzentration auf die Kernkompetenzen entschied sich REHAU deshalb nun zum Ausstieg aus dem E-Bike-Vertrieb. „Durch die Entwicklung von NUVELOS haben wir wertvolle Erfahrungen gesammelt, nicht nur in der Produktentwicklung und dem Vertrieb, sondern auch im Hinblick auf neue Geschäftsmodelle und innovative Denkweisen. Dieses Know-how werden wir weiterentwickeln und für neue Projekte nutzen“, erklärt Christian Fabian, Mitglied der REHAU Gruppengeschäftsleitung und Leiter des Technologiebereiches.

Für die verkauften E-Bikes sichert REHAU seinen Kunden über einen externen Dienstleister weiterhin den erwarteten Service im Gewährleistungs- und Garantiezeitraum zu. Das einmalige Herstellverfahren will das Unternehmen mit Partnern weiterentwickeln und zukünftig auf andere Marktsegmente übertragen. 


Pressekontakt

Claudia Tümmler

Rheniumhaus
95111 Rehau
Tel.: +49 9283 771094
press@rehau.com

Engineering progress

Enhancing lives