Biomasse-Transportsystem

Beschreibung

AWADUKT PP SN 10 Rohre und RAUPROTECT PE 100 RC Rohre

Zur Herstellung von Biogas benötigt man Biomasse (z.B. Gülle, Mist, Energiepflanzen, etc.), die im Fermenter vergärt wird. Um Ihre Biogasanlage mit entsprechender Nahrung zu versorgen, hat REHAU verschiedene Transportleitungen für Sie im Programm. Dazu gehören AWADUKT PP SN10 RAUSISTO Hochlastkanalrohre und Druckrohre für Abwasserleitungen RAUPROTECT PE100 RC.

Vorteile

Vorteile

AWADUKT PP SN 10 RAUSISTO

  • Einsatz sowohl bei geringen Verlegetiefen als auch bei großen Überdeckungshöhen möglich
  • Geringes Rohrgewicht für einfaches Handling ohne Hebezeuge
  • Temperatureinsatzbereich von -20 °C bis +90 °C (kurzzeitig), hohe chemische Resistenz und sehr hohe Abriebfestigkeit
  • Hochdruckspülbar bis 340 bar

RAUPROTECT-PE 100 RC Druckrohr

  • Bis 100m am Stück verlegbar ohne Verbindungen
  • Direktes Einpflügen/Einfräsen in den Boden möglich
  • Geeignet für grabenlose Verlegetechniken durch spannungsrissbeständiges Material PE 100 RC

Systemkomponenten

Systemkomponenten

REHAU bietet für das Biomassetransportsystem AWADUKT PP ein komplettes Rohr-, Formteilprogramm und Schachtsystem an.

  • Abmessungsbereich von DN 160 bis DN 400
  • Baulängen von 1m, 3m und 6m
  • Rohre mit werkseitig vormontierter Doppelsteckmuffe und SL-Dichtsystem
  • Umfangreiches Formteilprogramm von DN 160 bis DN 400
  • Elektroschweißmuffen für kraftschlüssige Verbindungen und kurzzeitige Druckbelastungen bis 2 bar

Anwendung

Anwendung

Das Hochlastkanalrohrprogramm AWADUKT PP ist für verschiedene Anwendungsbereiche im Bereich von landwirtschaftlichen Biogasanlagen einsetzbar.

  • Biomassetransportleitung, drucklos zur Ableitung flüssiger Substrate in die Biogasanlage bzw. Speichergruben
  • Dränagesystem für Silagesickerwasser, zum Transport des Sickerwassers innerhalb der Biogasanlage
  • Transport von Abwasser bzw. Regenwasser der befestigten Flächen der Anlage