RAUBIO Fermenterbeheizungssystem

Beschreibung

Für die schnelle Installation und Beheizung Ihres Fermenters

Im Fermenter wird unter Luft- und Lichtabschluss durch Vergärung aus den organischen Stoffen Biogas gewonnen. Die Gärprozesse im Fermenter benötigen Temperaturen zwischen 30 °C und 50 °C.

REHAU hat mit dem Fermenterheizungssystem RAUBIO Fix ein spezielles Heizungssystem entwickelt, das leicht zu installieren ist und eine effiziente Beheizung des Fermenters gewährleistet.

Vorteile

Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage des kompletten Heizungssystems ohne Spezialwerkzeuge, keine Verbindungsstellen im Fermenter notwendig
  • Schnelles Aufheizen des Fermenters durch flächige Installation des Heizungssystems auf der Fermenterwand
  • Hervorragende Materialeigenschaften des Gesamtsystems durch Verwendung des modernen Werkstoffes PE-Xa
  • Günstiges Alterungsverhalten, hohe Säure-, Temperatur- und Druckbeständigkeit, rostfrei, keine mikrobiologische Korrosion (MIC)

Systemkomponenten

Systemkomponenten

Das Fermenterheizungsystem RAUBIO Fix besteht u.a. aus folgenden Komponenten:

  • RAUBIO PE-Xa Fermenterheizungsrohr mit Diffusionssperre in unterschiedlichen Lieferlängen
  • RAUBIO Fix Befestigungssystem in zwei Standard-Schienenlängen
  • Spezielles Injektionsmörtelsystem mit bauaufsichtlicher Zulassung
  • REHAU Multi-Dichtflansch (V4A) zur sicheren Durchführung der Heizungsrohre in den Außenbereich
  • REHAU Edelstahlverteiler (V4A) mit vormontierter Anschlussverschraubung zur Anbindung der Fermenterheizkreise

Anwendung

Anwendung

Das Fermenterheizungssystem RAUBIO Fix ist die Lösung für die schnelle und effiziente Aufheizung des Fermenters im Biogasanlagenbau. Folgende Installationsvarianten sind möglich:

  • Installation auf der Wand, Anwendung in der Regel bei allen herkömmlichen landwirtschaftlichen Biogasanlagen mit einem Bedarf an schneller Aufheizung
  • Installation in der Betonwand, Anwendung bei sehr hohen Trockensubstanzgehalten im Fermenter
  • Einsatz als Boden- und Wandheizung in Trockenfermentationsanlagen