Abwasser

Abwassersysteme für Generationen

296-D008_01 - 49362

MACH SCHLUSS MIT FREMDWASSEREINTRITT!

Immer extremere Wetterverhältnisse führen unter anderem zu steigendem Grundwasser und strapazieren unsere Kanalisationssysteme in ungekanntem Ausmaß. Die Folge: bereits heute ist jeder vierte Liter Abwasser „Fremdwasser“. Kläranlagen sind somit regelmäßig überlastet, die Betriebskosten steigen und führen unausweichlich zu einem sprunghaften Anstieg der Abwassergebühren – ganz zum Ärger der Bürger.

REHAU Abwassertechniksysteme sind aufeinander abgestimmt und fremdwasserdicht – bestätigt vom IKT. So bleibt Fremdwasser draußen und die Kosten im Rahmen.

Mehr zum Thema Fremdwassereintritt auf www.rehau.ch/bessermitrehau

MACH SCHLUSS MIT UNNÖTIGEN KOSTEN!

Abwasserbehandlung kostet Geld – und zwar richtig viel. So beläuft sich der kommunale Investitionsbedarf für das Kanalnetz bis 2020 jedes Jahr auf rund 4 Mrd. Euro. Das entspricht jährlich etwa 2 Millionen Kindergartenplätzen. Gründe sind übermäßige Belastungen der Kanalisationssysteme und daraus entstehende Schäden mit Fremdwassereintritt. Dies hat Sanierungsarbeiten zur Folge.

Viele dieser (Folge-)Kosten könnten gespart werden, wenn man von Anfang an auf das richtige System setzt: Abwassertechnik von REHAU.

Mehr zum Thema unnötige Kosten auf www.rehau.ch/bessermitrehau

AGI_685723270_01 - 9030

JETZT SIND SIE DRAN: WAS IST IHR SCHLUSSMACHGRUND?

Finden Sie Ihre persönlichen Schlussmachgründe auf www.rehau.ch/bessermitrehau

100 Jahre Lebensdauer

Die LGA Nürnberg attestiert unserem Rohrsystem AWADUKT PP und unserem Schacht-Baukastensystem AWASCHACHT eine Lebensdauer von mindestens 100 Jahren. Damit liegen sie weit vor Schächten aus Beton. Unsere Hochlastkanalrohrsysteme überzeugen mit ihren Bestwerten für statische und dynamische Belastbarkeit. Auf rund 40.000 km in Europa verlegt, beweisen sie tagtäglich ihre hohe Betriebssicherheit.

Machsbesser_Lebensdauer - 8971
ITB_0573 - 26400394

Ihr Plus: Alle Kosten fest im Griff

Seit der Novellierung des Vergabereglements 2016 sind Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zentrale Kriterien bei der Vergabe öffentlicher Leistungen. Nicht mehr der günstigste Preis ist entscheidend. Was zählt sind die Kosten im Lebenszyklus eines Produktes – und hier punkten unsere Systeme: Langlebigkeit ermöglicht lange Abschreibungszeiträume und damit geringe Abschreibungskosten. Hohe Belastbarkeit reduziert die Wartungs- und Sanierungskosten. Intelligente Systeme sparen bei Transport, Erdaushub und Montage. Und weil wir unseren Lösungen vertrauen, geben wir 10 Jahre Garantie inklusive Aus- und Einbaukosten.

Mehr zum Thema Lebenszykluskosten