Research & Development

Schon heute beschäftigen wir uns mit der Mobilität von morgen.

Zukunftstrends und -technologien stehen in unserem Research & Development Bereich im Mittelpunkt. Wir setzen uns mit den Herausforderungen der zukünftigen Mobilität auseinander. Als nachhaltige Trends sind Leichtbaulösungen und alternative Antriebe identifiziert. Sie gestalten die automobile Mobilität mittel- bis langfristig klimaneutral. Auf dem Gebiet der alternativen Antriebe setzt REHAU Automotive den Fokus auf Brennstoffzellenfahrzeuge. Im Gegensatz zu elektrischen Batteriefahrzeugen ermöglichen sie höhere Reichweiten und können schnell und einfach wieder betankt werden. Auf dem Gebiet des Leichtbaus entwickelt REHAU Automotive Lösungen, die eine Gewichtseinsparung von bis zu 30 Pronzent erzielen. Dies reduziert zum einen den CO2-Ausstoß und erhöht zum anderen die Reichweite.

Frontendträger

Frontendträger


Strukturleichtbau

Der Einsatz neuer Verbundwerkstoffe in innovativen Herstellverfahren ermöglicht im Fahrzeugbau Gewichtseinsparungen von bis zu 30 Prozent. Dies führt zu einem reduzierten CO2-Ausstoß und erhöht die Reichweite konventionell und alternativ angetriebener Fahrzeuge. Für die Mercedes M-Klasse verantwortet REHAU einen Hybrid-Frontendträger, der aus zwei Komponenten besteht: Kunststoff und Stahlblechen, die als Versteifungselemente eingelegt und mit Kunststoff umspritzt werden.

Engineering progress

Enhancing lives