Auswirkung der neuen Trinkwasserverordnung (TrinkwV) auf die Werkstoffauswahl für Trinkwasserinstallationen

Termine15.01.2024
19.02.2024
13.03.2024
Dauerca. 60 Minuten
ZielgruppenFachhandwerker, TGA-Planer, Wohnbaugesellschaften
Referent

Manfred Erk, REHAU Industries

Technische Voraussetzungen:Für die Teilnahme am Online-Seminar reicht die Ausführung der GoToWebinar-Software aus (Systemanforderungen). Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines Headsets.

Die neue Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vom 23.06.2023 beschreibt den Straftatbestand, werden fahrlässig oder vorsätzlich chemische Veränderungen außerhalb der zugelassenen Grenzen des Trinkwassers zum Beispiel durch nicht fachgerecht eingesetzte Werkstoffe verursacht. 
Betreiber, Fachplaner und Fachhandwerker müssen somit in der Zukunft noch sensibler auf die passenden Werkstoffe für Trinkwasserinstallationen achten. 
Hersteller und Systemanbieter sind aufgerufen, verbesserte Werkstoffe zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen. 

Doch wo liegen die Grenzen genau? Welche Werkstoffe können unbedenklich verwendet werden? 
In diesem Online-Seminar lernen Sie die wichtigsten Zusammenhänge aus TrinkwV, EU-Trinkwasserrichtline und Norm genau kennen.

Veranstaltungstermine

Start Datum Start Zeit Ende Datum Ende Zeit Stadt Registrieren
15.01.2024 13:30 15.01.2024 14:30 Online
19.02.2024 11:00 19.02.2024 12:00 Online
13.03.2024 13:30 13.03.2024 14:30 Online Registrieren

Engineering progress

Enhancing lives

Maximum cart size of 3 items has been reached!

Your sample cart items:
Type
Decor
Collection