DSC_0822 - 1074366

Schacht-in-Schacht Sanierung – Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Schächte passgenau und für 100 Jahre saniert

Im Vorfeld einer Straßensanierung überprüften die Stadtwerke der baden-württembergischen Stadt Bietigheim-Bissingen die Abwasserkanäle und -schächte. Dabei stellte sich heraus, dass einige Schächte stark beschädigt waren. Um den zeitlichen und baulichen Aufwand zu reduzieren, setzten die Stadtwerke erstmals auf das REHAU Schacht-in-Schacht Verfahren.

Unsere Leistung

Im Vergleich zu einem Betonersatzbau, der bis zu eine Woche pro Schacht in Anspruch nimmt, entsteht mit dem REHAU Sanierungsverfahren an nur einem Tag ein neuer dichter Schacht, statisch belastbar und ohne erneuten Sanierungsbedarf. Hierdurch wurde die Bauzeit stark verkürzt. Zudem konnte durch die platzsparende Bauweise auf eine Straßensperrung verzichtet werden und der Verkehr weiter fließen.

Bei der Vermessung der insgesamt sieben Schächte zeigte sich bei zwei Schächten eine sehr komplizierte Form des Gerinnes. Dies war vor einiger Zeit noch ein Grund, der eine Sanierung nahezu unmöglich gemacht hätte. Doch hierfür haben wir mit smartAWASCHACHT die passende Lösung. Dank vollständig digitalem Planungs- und Produktionsprozess wurden die Sonderschächte aus hochwertigem PP innerhalb von nur einer Woche produziert und auf der Baustelle passgenau eingebaut.

Ort

Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Fertigstellung

2020

Auftraggeber

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen

Ausführende Firma

Wilhelm Hubele GmbH

Baumaßnahmen

Schachtsanierung

Produkte/Systeme

AWASCHACHT Schacht-in-Schacht Sanierung, smartAWASCHACHT

Die Stadt Bietigheim-Bissingen hat bereits sieben Schächte erfolgreich mit der REHAU Schacht-in-Schacht Sanierung saniert. Aufgrund der positiven Erfahrungen werden nun 30 weitere Schächte vermessen und geplant.

Gute Gründe für unser System

Mit dem Schacht-in-Schacht Verfahren bieten wir Ihnen ein zuverlässiges System zur Schachtsanierung. Sie erhalten absolute Planungssicherheit und Gesamtservice aus einer Hand - beginnend bei der 3D-Vermessung, über die Zustandsbewertung bis hin zum bewährten Schachtsystem AWASCHACHT.

Die Vorteile im Überblick:

  • Selbsttragender, korrosionsfreier und dauerhaft dichter Schacht
  • Wiederinbetriebnahme der Haltung nach wenigen Stunden
  • Geringer Platzbedarf und kurze Baustellenzeiten mit weniger Verkehrsbehinderungen und geringeren Kosten als Ersatzneubau
  • Kosten abschreibbar auf 100 Jahre
  • Auch komplizierte Schachtgeometrien können im smartAWASCHACHT Verfahren passgenau und unkompliziert hergestellt werden
  • Keine Spezialfirma erforderlich durch REHAU Mitarbeiter vor Ort
  • Witterungs und zustandsunabhängige Sanierung
  • Ergebnis IKT Warentest zu Schachtsanierung 2017: "Note 1,4 – SEHR GUT"
DSC_0806 - 1074364

IMG_6807 - 1074365

DSC_0970 - 1074363

S7_Bietigheim-Bissingen_2 - 1074367

3D Punktwolke aus REHAU Schachtvermessung


Engineering progress

Enhancing lives