U03-D020_CL - 1085375

Innenstadt | Esch sur Alzette

Selbst erfahrene Planer und Bauunternehmer stehen oft vor schwierigen Situationen im Kanalbau. Oft werden spezielle Eigenheiten einer Kanalsituation erst ersichtlich wenn die Gräben offen sind. Um hier schnell reagieren zu können, sind gerade bei Kanalschächten besonders flexible Lösungen gefragt. Wie auch in Esch/Alzette, der zweitgrößten Stadt in Luxemburg.

Aufgabenstellung

Als die Stadt Esch/Alzette Kanalarbeiten in der Innenstadt ausführen ließ, fanden die Verantwortlichen in den schmalen Straßen schwierige Bedingungen vor. Auf einem Kreuzungspunkt musste ein Schacht gebaut werden, mit zwei Einläufen DN 630 und einem Auslauf DN 630, der in einem gemauerten Kanal mündet, sowie einen weiteren Auslauf als Überlauf in DN400. Da ein konventionell gemauerter Schacht eine Fläche von mindestens 2.00m x 2.00m einnimmt, würde das Verlegen von anderen Infrastrukturen wie Elektro-, Gas-, Wasser-, Telefon- und Datenleitungen erheblich erschwert werden. Deshalb haben die Verantwortlichen der Stadt Esch/Alzette sich mit REHAU in Verbindung gesetzt, um eine Lösung für diese schwierige Situation zu finden. Der zu erneuernde Schacht sollte einen Durchmesser von DN 1000 nicht überschreiten, wurde nach A110 dimensioniert, und musste deshalb exakt auf diese spezielle Ausgangslage zugeschnitten werden. Neben der komplexen Anschlussstation war besonders Schnelligkeit ausschlaggebend, da der Rohrgraben bereits geöffnet und die enge Innenstraße komplett gesperrt war.

Ort

Esch sur Alzette, Luxembourg

Fertigstellung

2021

Planer

BEISSEL & RUPPERT Ingenieurbüro

Auftraggeber

Stadt ESCH/ALZETTE

Verleger

Bauunternehmer BONARIA Frères Esch/Alzette

Produkte/Systeme

Sonderschacht smartAWASCHACHT

Kanalrohrsystem AWADUKT PP

Lösung

REHAU konnte diese Situation mit dem digitalen Planungs- und Produktionsprozess von smartAWASCHACHT lösen. Nach Übermittlung der Schachtdaten wurde innerhalb von 24 Stunden ein digitaler Schachtzwilling des speziellen Schachts erstellt. Nur wenige Tage später traf dieser auf der Baustelle ein und wurde sofort verbaut. Dank innovativer Fertigung konnten alle Rohranschlüsse in einem fließoptimierten Gerinne integriert und die Kurven und Bögen mit dem Kanalrohrsystem AWADUKT PP bewältigt werden.

Vorteile smartAWASCHACHT:

  • Digitaler Zwilling in nur 24 Stunden Lieferung innerhalb einer Woche möglich.
  • Bewährter Schachtdurchmesser DN 1000 vermeidet größere Baugräben, Straßensperrungen und erleichtert die Baustellenlogistik.
  • Nahezu jede Kanalsituation kann in einem fließoptimierten Gerinne innerhalb DN 1000 gelöst werden: Abwicklung und Aufweitung der Dimensionen, Anschlussgefälle und sohlgleiche Anbindung beliebiger Rohrdimensionen/Materialien.
IMG_2150_bearb - 1086327

3D smartAWASCHACHT Esch sur Alzette_EP09 - 1086325

Engineering progress

Enhancing lives